Einschränkungen und kurzfristige Fahrplanänderungen

Auswirkungen der Coronakrise: Maskenpflicht für Fahrgäste ab Montag 27.4.2020 in Hessen und Niedersachsen: Als Mund-Nasen-Schutz (MNS) zählt jeder Schutz vor Mund und Nase (auch Schals oder ähnliches). Die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren oder Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder einer Behinderung keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können. Das Nichttragen einer Maske stellt eine Ordnungswidrigkeit dar.

Stand: 14.07.2020 14 Uhr


Linie 210: Während der gesamten Sommerferien – vom 16.07. bis 26.08.2020 – werden die beiden Kreisverkehre Königsallee/Grätzelstraße und Königsallee/Godehardstraße/Friedrich-Naumann-Straße voll gesperrt und neu gebaut. Aufgrund der Umleitung der Linien 110, 210 und 220 können die Haltestellen Schützenplatz, St.-Godehard-Kirche, Levinpark sowie Rudolf-Winkel-Straße nicht bedient werden.

Ab Montag, den 20.07.2020 bis voraussichtlich 26.08.2020 wird die Kreisstraße zwischen Lödingsen und Emmenhausen gesperrt.

Aufgrund der notwendigen Umleitung kann die Haltestelle „Lödingsen Lindenallee“ nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Straße „Auf dem Kampe“ eingerichtet. Die Bedienung der Orte Erbsen und Emmenhausen muss in dieser Zeit entfallen. Für die Fahrgäste wird als Ersatz ein Anruf-Linien-Taxi bereitgestellt, welches min. 60 Minuten telefonisch unter 0551-69300 oder 0551-34034 bestellt werden muss.

Die Orte Lenglern und Harste können während der Bauphase nicht durch die Linie 210 bedient werden. Weichen Sie bitte auf die Busse der Linie 220 sowie die Züge der Regionalbahn RB85 aus.

Bitte beachten Sie, dass die Orte Wibbecke und Barterode nicht durch die umgeleiteten Busse der Linie 210 bedient werden.

Den Baufahrplan, der während der Baumaßnahme gültig ist, steht Ihnen hier zum Download bereit.


Linie 120:
Göttingen: Am ZOB werden vom 27. bis 31.7.2020 die Abfahrten der Linien 130,140,154 und der Linie 120 auf den Bussteig der Reisebusse verlegt.

Hann. Münden: Die Historische Werrabrücke wird vom 20.07.2020 bis 21.08.2020 für den Verkehr gesperrt. Die Linien 101,105 und 120 müssen in dieser Zeit eine Umleitung fahren. Mit Verspätungen ist zu rechnen.

Scheden:  Sperrung der Haltestelle Scheden „Gaußstraße“ vom 18.9.2019 bis Ende 2020. Nutzen Sie stattdessen die Haltestelle „Schulstraße.


Informationen über sämtliche Behinderungen in unserem Verkehrsgebiet erhalten Sie hier:

Buslinien im VSN (Südniedersachsen)

Buslinien im NVV (Nordhessen)

Informationen über Schulausfälle in Niedersachsen finden Sie hier